Vorrichtungen

Hub- und Schwenksystem Großgetriebe
Hebe- und Drehvorrichtung Baugruppe
Befettungssystem Wellendichtringe halbautomatisch
Fixier- und Drehvorrichtung Baugruppenmontage
Demontagevorrichtung Steuerung
Stifteindrückvorrichtung
Fixiervorrichtung Filterkopf

Hub- und Schwenksystem Großgetriebe

Aufgabenstellung

  • Montagevorrichtung für die Montage von Großgetrieben
  • Werkstückgewicht 1.000 kg – 10.000 kg

Lösung

  • stabiles Grundgestell mit Vertikalführungssystem
  • doppeltes Spindelhubgetriebe mit frequenzgeregeltem Elektromotor für Vertikalhub des Montageschlittens mit zusätzlicher Vertikalsicherheitsbremse
  • Montageschlitteneinheit mit integrierter Drehvorrichtung zur Drehung des angeflanschten Großgetriebegehäuses für Montagezwecke
  • 2 baugrößenabhängige Wechselplatten für sämtliche Baugrößen
  • Auslösung aller Bewegungen durch 2-Hand-Bedienung mit Totmannschaltung
    • Vertikalhub
    • Drehbewegung des angeflanschten Getriebes

Kundennutzen

  • einfache Handhabung
  • minimale Mitarbeiterbelastung durch Automatisierung der kompletten Hub- und Drehbewegung
  • Möglichkeit des Anfahrens von individuell ergonomisch günstigen Montagepositionen für die unterschiedlichen Montagearbeitsgänge
  • Integration eines Laserscanners zur Erhöhung der Maschinensicherheit bei der Dreh- und Hubbewegung
  • sichere Bedienung durch Integration folgender Sicherheitsfunktionen:
    • 2-Hand-Bedienung für alle gefahrbringenden Bewegungen

nach oben

Vorrichtung

Hebe- und Drehvorrichtung Baugruppe

Vorrichtung

Aufgabenstellung

  • Entnahme unterschiedlicher Baugrößen von Gehäusebaugruppen aus der Vormontage
  • Drehung um 180° um die Längsachse
  • Aufsetzen auf einen Werkstückträger
  • Werkstückgewicht 15 kg – 50 kg
  • Minimierung der Arbeitsermüdung des Bedieners

Lösung

  • stabiles Grundgestell aus Aluminiumprofilsystem
  • horizontale Schlitteneinheit für Verschiebung in Bahnrichtung mit integriertem kolbenstangenlosen Zylinder für Verfahrbewegung
  • vertikale Schlitteneinheit für Aushub des Bauteils mit integriertem Elektrozylinder mit vertikaler Klemmeinheit für sicheres Halten der Last
  • Geschwindigkeitsprofil des Elektrozylinders durch Umrichterbetrieb
  • Bauteilklemmvorrichtung mit manueller Verstellung ausgeführt als Klemmzange mit baugrößenabhängigen Wechselteilen
    • mit stabilem Schubstangenklemmmodul
    • mit pneumatischer Drehvorrichtung für Drehung des gegriffenen Bauteils um Längsachse
  • Auslösung aller Bewegungen durch 2-Hand-Bedienung
    • mit Automatikablauf
    • mit Einrichtebetrieb

Kundennutzen

  • einfache Handhabung
  • minimale Mitarbeiterbelastung durch Automatisierung der kompletten Hub- und Drehbewegung
  • ergonomisch günstig angeordnete Bedienungstaster für die Auslösung der Funktionen
  • sichere Bedienung durch Integration folgender Sicherheitsfunktion:
    • 2-Hand Bedienung für alle gefahrbringenden Bewegungen

nach oben


Befettungssystem Wellendichtringe halbautomatisch

Aufgabenstellung

  • Befettung von Wellendichtringen unterschiedlicher Größen
  • definierte Fettmenge je Wellendichtringgröße
  • definierte Applikationspunkte gemäß Herstellerempfehlung Wellendichtring
  • teilautomatisierter Befettungsprozess

Lösung

  • kompaktes Befettungssystem
  • Fettkartuschenaufnahmebehälter
  • Fettmengendosierung durch Kolbenhubsystem
  • Schnellwechselsystem für Aufnahmenwechseladapter Wellendichtringgröße

Kundennutzen

  • kompakte Baugruppe für direktes Aufstellen am Montagearbeitsplatz
  • einfache Handhabung
  • schneller Befettungsvorgang
  • gleichbleibende Qualität der Befettung durch exakt dosierte Fettmengen an definierten Punkten des Wellendichtrings

nach oben

Vorrichtung

Fixier- und Drehvorrichtung Baugruppenmontage

Vorrichtung

Aufgabenstellung

  • Montagevorrichtung für die sichere Montage einer Baugruppe
  • Fixierung des Bauteils wegen hoher Montagedrehmomente
  • Drehbarkeit des gespannten Bauteils für Montagezugänglichkeit für horizontale Verschraubungen

Lösung

  • Drehvorrichtung mit automatischer Klemmeinheit eingesetzt in Multiplexarbeitsplatte der Arbeitsplatzwerkbank
    • Freischaltung Klemmung über Fußschalter
  • klappbares Vertikalspannsystem in Kragarmausführung mit integriertem manuellen Schubstangenspanner
    • mit Überwachung der Spannposition
    • mit automatischer Klemmung der Schubstange (für Zwangsablauf)
  • Kopplung mehrerer Schraubsysteme für Zwangsablauf
  • Ablaufsteuerung für gesicherten Montageprozess

Kundennutzen

  • einfache Handhabung
  • gleichbleibende Montagequalität durch geführten Montageablauf
  • Absicherung des gefahrbringenden Montageablaufs

nach oben


Demontagevorrichtung Steuerung

Aufgabenstellung

Der Deckel eines Steuergeräts soll demontiert werden

Lösung

  • manuelle Vorrichtung mit Exzenterhebel und stabiler Linearführung
  • Klemmung mit Schnellspannern

Kundennutzen

  • einfache Handhabung
  • gleichbleibende Montagequalität durch geführten Montageablauf
  • Absicherung des gefahrbringenden Montageablaufs

nach oben

Vorrichtung

Stifteindrückvorrichtung

Vorrichtung

Aufgabenstellung

  • ein Hohlspannstift soll durch ein Werkzeug passgenau durch zwei Bauteile gepresst werden

Lösung

  • krangeführte Vorrichtung mit hydraulischem Aktor und Ausrichtdorn zur Fluchtung der Bauteile

Kundennutzen

  • reduzierter Kraftaufwand bei der Montage
  • wiederholgenauer Montagevorgang

nach oben


Fixiervorrichtung Filterkopf

Aufgabenstellung

  • Fixierung eines Prüflings für eine Dichtigkeitsprüfung und Funktionstest
  • Andocken des Prüfmediums
  • Signieren eines i.O. geprüften Bauteils

Lösung

  • Basisplatte mit Prüflingsaufnahme mit integriertem Dichtungssystem
  • horizontal verschiebbares Vertikalspannsystem in Jochausführung mit integriertem manuellen Schraubspanner
  • mit Überwachung der Spannposition
  • Horizontalspanner mit montierter Andockplatte für Prüfmedieneinspeisung

Kundennutzen

  • einfache Handhabung
  • schnelle Prüflingsadaption
  • sichere Bedienung durch Überwachung
  • Prüfungsstart nur wenn Vertikalspannsystem in Spannposition

nach oben

Vorrichtung